Canada sign

When you land in Calgary Airport (YYC) and get through security, you can find this massive Canada sign reflecting onto the floor below. It's a bit flat on its own so I've really brought out the colours of the sign against a load of dark shadows. (Photo by Andy Holmes on Unsplash)

Kanada bietet eine vielfältige Palette von Städten und Regionen, jede mit ihrem einzigartigen Charme und Reiz, was es herausfordernd macht, den einzelnen reizvollsten Ort zum Wurzeln schlagen bei unseren nördlichen Nachbarn zu bestimmen. Einige der begehrtesten Ziele sind jedoch Gemeinden, die für ihre atemberaubende natürliche Schönheit, ein mildes Klima, Vielfalt und eine reiche Kultur bekannt sind. Letztendlich hängen die besten Orte zum Leben in Kanada von individuellen Vorlieben ab, von einem geschäftigen Stadtleben bis zum ruhigen Landleben.

In den letzten Jahren sind immer mehr Menschen nach Kanada gezogen. Zwischen 2016 und 2021 sind über 1,3 Millionen neue Menschen dauerhaft in das Land gezogen, was einen neuen Rekord in der kanadischen Volkszählung darstellt. Und da die Arbeit im Homeoffice immer verbreiteter wird, gibt es mehr Menschen als je zuvor, die den Umzug in Erwägung ziehen.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 2.000 Teilnehmern ergab, dass satte 62 Prozent der Remote-Arbeiter in Erwägung ziehen, in ein anderes Land zu ziehen. Jetzt, da sie von zu Hause aus arbeiten, haben 70 Prozent der Befragten das Gefühl, endlich die Möglichkeit zu haben, zu reisen und zu leben, wo sie wollen. Eine andere Studie zeigt, dass unter denjenigen, die umziehen, die Top-Länder, in die Amerikaner in letzter Zeit umgezogen sind, Mexiko, das Vereinigte Königreich, Kanada und Australien sind.

Wenn Sie bereit sind, den Umzug in den “Großen Weißen Norden” zu wagen, werden Sie feststellen, dass es an Optionen nicht mangelt. Ob Sie sich nun ein Leben in einem Hochhaus-Apartment oder in einer gemütlichen Hütte im Wald vorstellen, Kanada hat den richtigen Ort für Sie. Um Ihnen bei der Eingrenzung Ihrer Suche zu helfen, hat StudyFinds Meinungen von Experten aus dem gesamten Internet eingeholt, um Ihnen unsere Top-Auswahl für die besten Orte zum Leben in Kanada zu präsentieren. Aber natürlich, wenn Sie einen Favoriten haben, den wir nicht aufgenommen haben, teilen Sie ihn bitte in den Kommentaren unten!

Die Liste: Die besten Orte zum Leben in Kanada, am meisten empfohlen von Experten

1. Ottawa, Ontario

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass die Hauptstadt Kanadas ein großartiger Ort zum Leben ist. “Die Stadt wird kontinuierlich hoch bewertet für die Lebensqualität, die Sauberkeit und ist eine der besten Gemeinden weltweit, in denen man leben kann”, sagt Expatra.

Cummings Bridge in Ottawa, Canada

“Es ist eine lebendige und jugendliche Stadt mit schöner Architektur und einem belebten Stadtzentrum. Es ist sehr grün, sauber und fahrradfreundlich”, fügt Savvy New Canadians hinzu. “Ottawa bietet viele Arbeitsplätze und Chancen in der Technologiebranche, der Regierung sowie im Gesundheits- und Bildungssektor.”

“Nicht nur bietet Ottawa höhere Gehälter als andere kanadische Städte, sondern es bietet auch ein besonders attraktives Verhältnis von Arbeit und Freizeit”, bemerkt 1st Move International.

2. Québec City, Québec

Oft für sein europäisches Flair geschätzt, wird Québec City von Touristen und Einwohnern gleichermaßen geliebt. “Québec City ist eine der malerischsten und besten Städte zum Leben in Kanada”, behauptet LeapScholar.

Quebec City, Canada

Als eine der ältesten Städte Nordamerikas hat Québec City eine altweltliche Atmosphäre mit modernen Annehmlichkeiten. “Québec City ist ein Zentrum für Kultur, Kunst und Geschichte mit Kopfsteinpflasterstraßen, historischen Sehenswürdigkeiten, vielen Parkanlagen und Museen”, sagt Expatra. “Im Allgemeinen ist das Leben in Québec City günstiger als in anderen Städten ähnlicher Größe. Alles, von Mieten bis zu Lebensmitteln, liegt unter dem Durchschnitt, was es zu einem kostengünstigen Ort zum Auswandern macht.”

Québec City ist preiswerter als die meisten großen Städte Kanadas. “Die Stadt hat eine erschwingliche Lebenshaltungskosten und bietet viele Studien- und Arbeitsmöglichkeiten, was für internationale Studenten, die nach Kanada ziehen, großartig ist”, fügt Savvy New Canadians hinzu.

3. Calgary, Alberta

Mit seiner beeindruckenden Skyline und der Nähe zum Banff-Nationalpark bietet Calgary das Beste aus beiden Welten. “Calgary ist eine belebte Stadt, die immer voller Leben ist, aber auch weitgehend mit der Natur und der umgebenden Landschaft verbunden ist”, sagt Savvy New Canadians. “Calgary wuchs ursprünglich von einer kleinen Stadt zu einer Stadt, als die Eisenbahn nach Westen expandierte. Daher hat es den Charme eines Bergdorfes mit allen Annehmlichkeiten einer schnelllebigen Stadt”, fügt Expatra hinzu.

Calgary, Canada

Auch in Jahren weit verbreiteter wirtschaftlicher Schwierigkeiten hat Calgary eine ziemlich stabile Wirtschaft und Arbeitsmarkt beibehalten. “Calgary erhielt oft Lob für die Stabilität seiner Wirtschaft, aber das traf besonders auf seine wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie zu”, schreibt das Canadian Real Estate Magazine.

“Einer der besten Orte zum Leben in Westkanada, Calgary bietet viele großartige Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Tourismus, Film, Luft- und Raumfahrt, Gesundheit und Finanzwesen”, sagt Savvy New Canadians.

4. Vancouver, British Columbia

Eine beliebte Stadt für Fernseh- und Filmemacher, Vancouver ist so schön wie aufregend. “Von wunderschönen Sandstränden und atemberaubenden Meerblicken bis hin zu majestätischen Bergen mit Wanderwegen und Wintersportmöglichkeiten ist es eine blühende moderne Stadt vor der Haustür einiger der atemberaubendsten Landschaften des Landes”, sagt A Broken Backpack.

Zusätzlich zu den natürlichen und architektonischen Sehenswürdigkeiten ist Vancouver ein großartiger Ort für alle, vom jungen Studenten bis zum erfahrenen Profi. “Vancouver hat die besten Schulen, die besten Krankenhäuser und medizinische Versorgung, den besten öffentlichen Verkehr, die besten Einkaufsviertel, den besten Hafen und gepflegte Parkanlagen in den meisten Teilen Kanadas”, behauptet Expatra.

“In dieser Stadt gibt es auch viele großartige Bildungseinrichtungen, die die Karrieren internationaler Studenten, die sich in ihrem Studium hervortun, vorantreiben können, was sie auf die Liste der besten Städte zum Leben in Kanada setzt”, fügt LeapScholar hinzu.

5. Oakville, Ontario

Die Bewohner von Oakville genießen sowohl das langsamere Tempo und den Komfort des Vorstadtlebens als auch die Bequemlichkeit des Zugangs zur lebendigen Stadt Toronto. “Oakville liegt nur 30 Minuten von der Innenstadt von Toronto und eine Autostunde von den Niagarafällen und der Grenze zu den Vereinigten Staaten entfernt”, bemerkt Expatra.

The harbor in Oakville, ON, Canada

 

“Die Bewohner von Oakville genießen die wunderschönen Schöpfungen der Natur in ihrer natürlichsten Form, da sie am Ufer des Ontariosees liegen”, fügt LeapScholar hinzu.

Obwohl Oakville eine Vorstadt ist, mangelt es keinem Bewohner an Unternehmungsmöglichkeiten. “Es hat eine lebendige Kreativszene und ist ideal, wenn Sie Kunst, Kultur und Musik mögen. Es werden Aufführungen im örtlichen Oakville Centre for Performing Arts veranstaltet, und es gibt fantastische Festivals, darunter das Waterfront Festival von Oakville”, sagt 1st Move International. “Oft als Dorf beschrieben, wird es immer wieder zum besten Ort zum Leben in Kanada gewählt und ist auch ein großartiger Ort, um eine Familie zu gründen und in den Ruhestand zu gehen.”

Sources:

Hinweis: Dieser Artikel wurde weder bezahlt noch gesponsert. StudyFinds ist weder mit den genannten Marken verbunden noch kooperiert es mit ihnen und erhält keine Vergütung für seine Empfehlungen. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

About StudyFinds German

Our Editorial Process

StudyFinds publishes digestible, agenda-free, transparent research summaries that are intended to inform the reader as well as stir civil, educated debate. We do not agree nor disagree with any of the studies we post, rather, we encourage our readers to debate the veracity of the findings themselves. All articles published on StudyFinds are vetted by our editors prior to publication and include links back to the source or corresponding journal article, if possible.

Our Editorial Team

Steve Fink

Editor-in-Chief

Chris Melore

Editor

Sophia Naughton

Associate Editor